Dr. Alexander Rühl ist ab März 2022 hauptberuflich Lehrender der FOM Hochschule in Frankfurt am Main, tätig in der Allgemeinen Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Finance & Accounting und Digitalisierung. Nach seiner Ausbildung zum Bankkaufmann studierte er berufsbegleitend an der Frankfurt School of Finance and Management und promovierte ebenso berufsbegleitend an der CEU San Pablo (CEINDO) in Madrid zum Thema „The impact of digitalization in the banking sector: an analysis of leading European universal banks“. Parallel zum Studium und der Lehrtätigkeit arbeitete Herr Dr. Rühl 30 Jahre in der Finanzfunktion deutscher Großkreditinstitute. Diese gesammelten Erfahrungen bringt er nebenberuflich beratend bei der mexxon consulting GmbH & Co KG ein. In seinen Forschungsaktivitäten konzentriert er sich sowohl auf die digitale wie die ESG-konforme Transformation im Bankwesen wie der Mobilität der Zukunft.
Titelbild
Dienstag, 26 April 2022 / Veröffentlicht in Allgemein, Featured
Umfangreiche, qualitativ hochwertige und aktuelle Daten, sowie die daraus zu interpretierenden Informationen und analytischen Erkenntnisse, sind zentrale Grundlagen für zahlreiche digitale Geschäftsmodelle. Daten ermöglichen es, bestehende Prozesse in Wertschöpfungsketten von Unternehmen zu verbessern oder neue Anwendungsfälle (Use Cases) zu realisieren. Der strategische Nutzen von Daten kann dabei sehr gut durch die Definition von Use Cases